KINOSOMMER VILLACH

Open-Air Kino im Innenhof der Musikschule
16. Juli bis 14. August 2020

Seit mittlerweile sechs Jahren ist die Tradition des Freiluftkinos in Villach wieder fester Bestandteil der städtischen Kulturlandschaft. Kino, Unterhaltung und Kultur verbindet sich da im unvergleichlichen Ambiente des Renaissancehofes der Musikschule und lässt die Herzen der Cineasten höherschlagen.

Bedingt durch die Einschränkungen der Corona-Krise schaute es lange danach aus, dass es 2020 keinen Kinosommer geben würde. Umso mehr freuen wir uns gemeinsam mit dem CoFestival auch heuer den Innenhof der Musikschule bespielen zu können. Die Spieltage und die Sitzplätze sind zwar ausgedünnt, aber das Programm ist gewohnt vielfältig und unterhaltsam mit kritischen Untertönen.

Programm 2020

Undine

UNDINE

21:15 Uhr

Die Geschichte einer Frau, die um ihre Liebe kämpft, inspiriert von Ingeborg Bachmann.

„Eine magische Liebesgeschichte." – Frankfurter Neue Presse

STORY
Undine (Paula Beer) lebt in Berlin. Als ihr Freund sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Der Zauber ist zerstört. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt es in den alten Märchen, muss sie den treulosen Mann töten und ins Wasser zurückkehren, aus dem sie einst gekommen ist. Undine wehrt sich gegen diesen Fluch der zerstörten Liebe. Sie begegnet dem Industrietaucher Christoph (Franz Rogowski) und verliebt sich in ihn. Es ist eine neue, glückliche, ganz andere Liebe, voller Neugier und Vertrauen. Muss sich Undine dem Fluch trotzdem stellen? Diese Liebe will sie nicht verlieren …

REGISSEUR:
Christian Petzold

LAND:
D,FR 2019

LÄNGE:
90 Min.

SPRACHE:
Deutsche Originalfassung

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
// Ab 12 Jahren

MIT: Paula Beer, Franz Rogowski, Maryam Zaree, Jacob Matschenz

Sonic the Hedgehog

SONIC THE HEDGEHOG

21:15 Uhr

Jim Carrey grimassiert als Dr. Ivo Robotnik wie zu seinen besten Zeiten. SONIC THE HEDGEHOG ist ein Gag-Feuerwerk für die ganze Familie in Überschallgeschwindigkeit!

STORY
Sonic versteckt sich auf der Erde vor außerirdischen Verfolgern, die seine Spezialfähigkeiten für ihre Zwecke missbrauchen wollen. Doch auch hier ist er in Gefahr, denn der wahnsinnige Dr. Robotnik (Jim Carrey) will die Superkräfte des schnellen Igels nutzen, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Zum Glück gerät Sonic an den zynischen Kleinstadt-Polizisten Tom (James Marsden), der das Herz am rechten Fleck hat. Gemeinsam nehmen sie es mit Dr. Robotnik auf, der sie schon bald über den ganzen Planeten jagt. Eine atemberaubende Verfolgungsjagd in Schallgeschwindigkeit beginnt …

REGISSEUR:
Jeff Fowler

LAND:
USA 2020

LÄNGE:
100 Min.

SPRACHE:
Deutsche Fassung

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
ab 6 Jahren

MIT:
Jim Carrey, James Marsden, Neil McDonough

MARIANNE LEONARD Cohen

MARIANNE & LEONARD
– Words Of Love

21:15 Uhr

Ein emotionaler Blick auf die Höhen und Tiefen im Leben von Leonard Cohen und der Liebe seines Lebens – Marianne.

STORY
Die schöne, aber auch tragische Liebesgeschichte zwischen Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen begann 1960 auf der griechischen Insel Hydra. Diese Liebe war nicht nur die Inspiration für „So Long Marianne“ und „Bird on the Wire“ sondern ein lebenslanger Einfluss auf Cohens unsterbliche Musik. Regisseur Nick Broomfield folgt mit vielen bisher unveröffentlichten Bildern ihrer Beziehung von den Anfängen auf Hydra, einer bescheidenen Zeit der „freien Liebe“ und der offenen Ehe, bis hin zur Entwicklung ihrer Liebe, als Cohen ein erfolgreicher Musiker wurde.

REGISSEUR:
Nick Broomfield

LAND:
USA 2019

LÄNGE:
97 Min.

SPRACHE:
Originalfassung (Englisch) mit deutschen Untertiteln

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
keine Angabe

MIT:
Leonard Cohen, Judy Collins, Ron Cornelius

Joker

JOKER

21:15 Uhr

Joaquin Phoenix verkörpert die Verwandlung eines gedemütigten Menschen in den gefürchtetsten Schurken der Filmgeschichte.

STORY
Arthur Fleck verdient sein Geld mühsam als Partyclown in Gotham City und träumt insgeheim davon, Stand-Up-Comedian zu werden. Seit seiner Kindheit leidet er an einer Krankheit, die in stressbedingt laut auflachen lässt, was ihn immer wieder in unangenehme Situationen bringt. Regelmäßig wird er Opfer von Spott und Gewalt. In diesem unheilvollen Kreislauf von Apathie und Grausamkeit gefangen, entfernt sich der soziale Außenseiter Schritt für Schritt weiter von seinen Mitmenschen ...

REGISSEUR:
Todd Phillips

LAND:
USA 2019

LÄNGE:
122 Min.

SPRACHE:
Deutsche Fassung

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
ab 16 Jahren

MIT: 
Joaquin Phoenix, Zazie Beetz, Robert De Niro, Brett Cullen

Narziss und Goldmund

NARZISS UND GOLDMUND

21:15 Uhr

Der österreichische Oscar®-Preisträger Stefan Ruzowitzky verfilmt die romantische Erzählung von Hermann Hesse über die Freundschaft zwischen einem Künstler und einem Mönch.

STORY
Narziss und Goldmund begegnen einander in der Klosterschule und während sich der eine mit jeder Faser seines Herzens dem Ordensleben verschreibt, kann sich der andere nicht in den Alltag im Kloster einfügen. Trotz, oder gerade wegen dieser Unterschiede, entwickelt sich zwischen den beiden eine tiefe und aufrichtige Freundschaft und Narziss rät Goldmund das Kloster zu verlassen. Dieser erlebt daraufhin Jahre voller Glück, Freiheit und Zufriedenheit, aber auch Elend, Krieg und Tod. Doch dann kommt es unter dramatischen Umständen zu einem erneuten Treffen der beiden, das ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellen wird ...

REGISSEUR:
Stefan Ruzowitzky

LAND:
D 2020

LÄNGE:
110 Min.

SPRACHE:
Deutsche Originalfassung

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
ab 12 Jahren

MIT: 
Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea, Henriette Confurius

Austria 2 Australia

AUSTRIA TO AUSTRALIA

21:15 Uhr

Mit dem Fahrrad von Österreich nach Australien. 18.000 km. 19 Länder. 11 Monate.

STORY
Die Oberösterreicher Andi und Dominik haben sich einen Traum erfüllt: Sie fuhren mit dem Fahrrad von Österreich nach Australien.
Das Herzensprojekt des gebürtigen Villachers und Oscar®-Preisträger Josef Aichholzer ist keine Hochglanz-Doku, sondern ehrlich, rau, nicht beschönigend – einfach zwei Freunde auf großem Abenteuer.

PRODUKTION:
Josef Aichholzer

LAND:
Österreich 2020

LÄNGE:
88 Min.

SPRACHE:
Deutsche Originalfassung (teilweise mit Untertiteln)

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
jugendfrei

Bunuel

BUÑUEL IM LABYRINTH DER SCHILDKRÖTEN

21:15 Uhr

Das bewegende Porträt eines Künstlers auf der Suche nach seiner Bestimmung und ein Stück Kinogeschichte, so bizarr, wie die Werke seines Protagonisten. Ausgezeichnet als „Bester Animationsfilm“ bei den European Film Awards 2019.

STORY
Paris 1930: Gemeinsam mit Salvador Dalí gehört Luis Buñuel zu den gefeierten Figuren des Surrealismus. Mit „Ein andalusischer Hund“ wurde er 1928 berühmt, nach einem Skandal um seinen zweiten Film haben sich Produzenten und Geldgeber jedoch von ihm abgewandt. Nun ist Buñuel pleite. Doch das Schicksal meint es gut mit ihm: Sein Freund Ramón Acín gewinnt in der Lotterie und finanziert dadurch Buñuels neuen Film. Mit einem kleinen Filmteam reist er in die Extremadura, der ärmsten Region Spaniens, um das karge Leben der Bewohner zu dokumentieren …

REGISSEUR:
Salvador Simó

LAND:
ESP, NL, D 2018

LÄNGE:
80 Min.

SPRACHE:
Deutsche Version

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
ab 12 Jahren

Das perfekte Geheimnis

Programm 2019

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS

21:00 Uhr – leider ausverkauft!

Die starbesetze Adaption des italienischen Erfolgsfilms „Perfetti sconosciuti“ von Paolo Genovese rund um einen Freundeskreis voller Geheimnisse und Lebenslügen.

STORY
Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus – voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen.

REGISSEUR:
Bora Dagtekin

LAND:
Deutschland 2019

LÄNGE:
111 Min.

SPRACHE:
Deutsche Originalfassung

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
ab 12 Jahren

MIT: 
Elyas M’Barek, Jella Haase, Florian David Fitz, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring, Jessica Schwarz

Alexis Sorbas

ALEXIS SORBAS

21:00 Uhr

Der wohl berühmteste Sirtaki der Filmgesschichte! Anthony Quinn tanzt mit Alan Bates auf den Trümmern ihrer Träume. Eine Hymne auf das Leben und einer der größten Filme der Kinogeschichte!

STORY
Basil hat auf Kreta ein Stück Land mit einem verlassenen Braunkohlebergwerk geerbt, mit dem er nun sein Glück versuchen will. Bei der Anreise trifft er auf Sorbas, der ihm bei seiner Unternehmung Hilfe anbietet. Doch das Bergwerk ist nicht mehr abbaufähig, ebenso schlägt der Versuch, eine Seilbahn zur Beförderung von Baumstämmen zu errichten, fehl. Statt darüber zu trauern, lehrt Sorbas Basil „seinen” Tanz, den Sirtaki.

REGISSEUR:
Michael Cacoyannis

LAND:
GR, USA 1964

LÄNGE:
142 Min.

SPRACHE:
Originalversion (Englisch) mit deutschen Untertiteln

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
keine Angabe

MIT: 
Anthony Quinn, Alan Bates, Irene Papas, lila Kedrova

what you gonna do?

WHAT YOU GONNA DO WHEN DE WORLD’S ON FIRE?

21:00 Uhr

„Ein beeindruckender Blick auf das Leben der Black Community im Süden der USA” – ray magazin

„An diesen Stellen wird der Dokumentarfilm, der bei den Filmfestspielen von Venedig 2018 Premiere feierte, zu einer intimen Begegnung, der man ewig zuschauen könnte – auch wegen der kunstvollen Schwarzweißbilder.“ – film-rezensionen.de

„Was der Film allerdings unmissverständlich deutlich macht, ist die Tatsache, wie sehr alltäglicher und institutionalisierter Rassismus das Leben der Schwarzen in den USA in sämtlichen Daseinsbereichen durchdringt.“ – kino-zeit.de

STORY
Da Minervini ohne festgelegtes Drehbuch arbeitet, ist er von seinem ursprünglichen Projekt abgewichen: Statt einen Film über die Musik der 1930er Jahre in Louisiana zu drehen, macht er aus aktuellem Anlass – der Tötung von Alton Sterling durch die Polizei in Baton Rouge (einem der Drehorte) im Sommer 2017 – die Lage der Afroamerikaner zum Kern seiner Arbeit. Etwas Musik ist jedoch geblieben und auch der Titel geht auf einen alten Spiritual zurück; und der 14-jährige Ronaldo bereitet seinen neunjährigen Bruder Titus auf sein brenzliges Leben vor, inklusive Boxunterricht und Rassenlehre (ein Unterrichtsgegenstand, der in den USA nach über 250 Jahren noch immer im „Lehrplan“ steht).

REGISSEUR:
Roberto Minvervini

LAND:
I, FR, USA 2018

LÄNGE:
123 Min.

SPRACHE:
Originalversion (Englisch) mit englischen Untertiteln

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
keine Angabe

MIT: 
Judy Hill, Dorothy Hill, Michel Nelson, Ronaldo King

Das perfekte Geheimnis

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS

21:15 Uhr

Die starbesetze Adaption des italienischen Erfolgsfilms „Perfetti sconosciuti“ von Paolo Genovese rund um einen Freundeskreis voller Geheimnisse und Lebenslügen.

STORY
Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus – voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen.

REGISSEUR:
Bora Dagtekin

LAND:
Deutschland 2019

LÄNGE:
111 Min.

SPRACHE:
Deutsche Originalfassung

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
ab 12 Jahren

MIT: 
Elyas M’Barek, Jella Haase, Florian David Fitz, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring, Jessica Schwarz

Onward

ONWARD: KEINE HALBEN SACHEN

20:45 Uhr

Zwei Elfenbrüder begeben sich auf eine wahnwitzige, turbulente Suche nach dem letzten Funken Magie, der mit dem Einzug der modernen Technik eigentlich verschwunden ist.

STORY
Als die beiden Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot ihren 16. Geburtstag feiern bekommen sie von ihrer Mutter ein ganz besonderes Geschenk: einen geheimnisvollen Stab, der einst ihrem verstorbenen Vater gehörte. Laut beiliegender Beschreibung hat der Stab die Fähigkeit, ihren Vater für einen Tag in die Welt der Lebenden zurückzuholen. Doch leider will der Zauber nicht so recht hinhauen – denn den beiden gelingt lediglich, die Beine zu erschaffen. Aber wo bleibt der Rest? Die Brüder haben nur 24 Stunden Zeit, um das herauszufinden. Oder sie sehen ihren Vater nie wieder ...

REGISSEUR:
Dan Scanlon

LAND:
USA 2020

LÄNGE:
102 Min.

SPRACHE:
Deutsche Fassung

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
jugendfrei

MIT (Synchronstimmen): 
Christian Zeiger, Leonhard Mahlich, Annette Frier

Helmut Newton

HELMUT NEWTON
– The Bad and The Beautiful

20:45 Uhr

Anlässlich des 100. Geburtstags von Helmut Newton erzählt Gero von Boehm die bewegte und bewegende Lebensgeschichte des berühmtesten Fotografen der Welt.

STORY
Der Film wirft einen besonderen Blick auf das nicht unumstrittene Werk, in dessen Zentrum stets der weibliche Körper stand. Mit seinen oft provozierenden Aufnahmen hat Helmut Newton die internationale Mode-, Werbe-, Porträt- und Akt-Fotografie des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. In diesem Film kommen – außer dem legendären Fotografen selbst – ausschließlich Frauen zu Wort, darunter Charlotte Rampling, Isabella Rossellini, Marianne Faithfull, Grace Jones, Nadja Auermann, Claudia Schiffer, Hanna Schygulla, Anna Wintour und natürlich seine Ehefrau June Newton.

REGISSEUR:
Gero von Boehm

LAND:
USA 2020

LÄNGE:
93 Min.

SPRACHE:
Originalfassung (Englisch) mit deutschen Untertiteln

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
keine Angabe

MIT: 
Helmut Newton, Isabella Rossellini, Catherine Deneuve, Grace Jones, Claudia Schiffer

Waren einmal Revoluzzer

WAREN EINMAL REVOLUZZER
+ DrehBuchlesen

20:00 Uhr

20:00 Uhr: DrehBuchlesen
Jeder Besucher wird zum Regisseur, wenn Simon Martinschitz, Poetry-Slammer und Schauspieler, Ausschnitte aus dem Drehbuch zu WAREN EINMAL REVOLUZZER vorliest. Welcher Film entsteht im Kopf? Bilder, die dann mit jenem im fertigen Film abgeglichen werden können.

20:45 Uhr: Filmbeginn
Die Revolution ist in Pension: Was gilt das einstige Versprechen, die Welt zu verändern, wenn plötzlich konkret zu handeln ist und ernste Konsequenzen drohen? Ein präziser Kommentar zur Wohlstandsgesellschaft – und ihren äußeren und inneren Grenzen.

STORY
Die Paare Helene (Julia Jentsch) und Jakob (Manuel Rubey), Tina (Aenne Schwarz) und Volker (Marcel Mohab) sind moderne, urbane Enddreißiger und genießen ihr geregeltes und privilegiertes Leben in Wien. Als sie der Hilferuf eines russischen Freundes aus Studienzeiten erreicht, ergreifen sie kurzentschlossen die Chance zu helfen: Endlich einmal nicht nur reden, sondern wirklich etwas tun. Doch die geregelten Verhältnisse und ihre nicht gelebten Ideale stürzen schon bald ein wie ein Kartenhaus ...

REGISSEUR:
Johanna Moder

LAND:
Österreich 2019

LÄNGE:
104 Min.

SPRACHE:
Deutsche Originalfassung

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
keine Angabe

MIT: 
Julia Jentsch, Manuel Rubey, Josef Hader, Marcel Mohab